"Ein völlig ungezwungenes Seminar/Workshop mit wertvollen Inhalten und praktischen Hilfestellungen. Das perfekte Konzept lässt fast vergessen, dass es ein Training/Seminar zu einem „stressigen“ Thema ist. Kurzum, es wirkt sofort! Danke!"

"Viele neue Aspekte und Zusammenhänge bei Stress gelernt und praktische Hilfen für den Alltag in schöner Atmosphäre (nette Leute, toller Tagungsort), abwechslungsreiche Mischung aus Theorie und praktischer Übung."

"Entspannter kann man Entspannung nicht lernen! Ein toller Mix aus Zuhören, Selbst-Erarbeiten, Reflektion und Techniken."

Frau Kaczerowski bereicherte das Frauenseminar der Handwerkskammer Münster wiederholt mit Ihrer professionellen und verbindlichen Weise, Menschen Wissen näher zu bringen. Die Vorbereitung und Durchführung war höchst professionell, unkompliziert und das Feedback durchweg positiv. (Karin Tomkötter, Gleichstellungsbeauftragte der Handwerkskammer Münster, 2024)

Stressmanagement Seminar

Zeit- und Leistungsdruck, der Ruf nach immer mehr Flexibilität, Konflikte am Arbeitsplatz, Konkurrenzdruck, Arbeitsplatzunsicherheit, Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben - die Ursachen für den klassischen Alltagsstress sind vielfältig. Und chronischer Stress macht krank. Doch es geht auch anders. Teilnehmende dieses Trainingstages (Mitarbeitende / Führungskräfte) lernen effektive und individuelle Wege kennen, um Stress vorzubeugen sowie akute Belastungen zu bewältigen.

Nutzen

  • Verständnis von Stress und seiner biologischen Funktion sowie den chronischen Auswirkungen 
  • Entwicklung eines individuellen Frühwarnsystems für Stressbelastungen
  • Akute Stress- und Belastungsbewältigung, mehr Gelassenheit im Alltag

Inhalte

  • Stress verstehen - Was ist Stress?
    • Was im Körper passiert: Stressphysiologie und chronische Krankheitsfolgen
    • Status Quo mit Stress-Test
    • Entwicklung eines individuellen Frühwarnsystems
    • Der Stressprozess und Ansatzpunkte zum Stressmanagement ableiten
  • Mentaltraining - Bewusstwerden und Verändern der stressverstärkenden Denkweise
    • Test Innere Stressverstärker
    • Strategien zum Entkräften Innerer Stressverstärker
    • Methoden zum Entwickeln von förderlichen Denkweisen und Einstellungen
  • Entspannungstraining - Ausgleich und Erholung finden
    • Grundhaltung: Entspannung beginnt im Kopf
    • Pausen und wirksame Erholung: Wie funktioniert Erholung wirklich?
    • Praktische Entspannungseinheiten (AT oder PMR, Kurzentspannung)
  • Problemlösetraining - Anforderungen aktiv begegnen
    • Persönliche Stressoren konkretisieren, Handlungsspielräume erkennen und nutzen
    • Lösungsorientierte Strategien einsetzen

Methodik

Dieses Seminar besteht aus einem Wechsel von

  • Gesprächsrunden mit thematischen Impulsen,
  • praktischen Übungen in Einzel- und Gruppenarbeit, sowie
  • praktischen Entspannungseinheiten zur Regeneration.

Die Dozentin ist ausgebildete Trainerin für das multimodale Stress- und Ressourcenmanagement
nach § 20 SGB V. Das Seminar basiert auf dem als förderungswürdige Präventionsleistung zertifizierten Konzept "Gelassen und sicher im Stress" von Gert Kaluza.

Zielgruppe: alle Beschäftigten / FK
Teilnehmerzahl: max. 12
Dauer: 1 Tag
Inklusive für alle TN: Workbook und Pausenraum-CD
Seminar anfragen

 

 

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.