Umgang mit psychisch belasteten Beschäftigten

Laut Fehlzeiten-Report 2023 des AOK Bundesverbands haben die beruflichen Fehltage aufgrund von psychischen Erkrankungen von 2012 bis 2022 um 48 Prozent zugenommen. Das macht sich auch im Unternehmenskontext bemerkbar.
So vielfältig wie die Ursachen sind auch die Anzeichen für psychische Belastungen: Mehr Krankheitstage bei den einen, deutlich mehr Arbeit am „Zufluchtsort Arbeitsplatz“ bei den anderen. Für Führungskräfte stellt sich in jedem Fall die Frage: Wie gehe ich mit Betroffenen um? Was ist meine Pflicht und wo ist meine Grenze? Häufig entsteht an genau dieser Stelle große Unsicherheit im Umgang mit den Mitarbeitenden. Der Tagesworkshop setzt hier an und gibt Führungskräften das notwendige Hintergrundwissen und ein strukturiertes Handlungskonzept für den Führungsalltag an die Hand.

Nutzen

Dieser Workshop gibt Sicherheit im Umgang mit psychisch belasteten Beschäftigten und stärkt die Führungskompetenz. Checklisten und Leitfäden als Handlungshilfe geben die notwendige Sicherheit im Führungsalltag.

Inhalte u.a.:

Hintergrundwissen

  • Entwicklung AU-Geschehen: Zahlen, Daten, Fakten
  • Wie psychische Störungen entstehen
  • Informationen zu den häufigsten Störungen (Angststörung, Depression, Sucht, Burnout)
  • Fürsorgepflicht: Verantwortung und Grenzen der Führungskraft

Handlungshilfe für Führungskräfte

  • Frühwarnsignale psychischer Belastung bei Mitarbeitenden erkennen
  • Verantwortung wahrnehmen: Mitarbeitergespräche führen (mit Fallbeispielen)
  • Das Team: Auswirkungen und Umgang im Kollegium
  • Betriebliche und externe Ansprechpartner und Hilfsangebote

Prävention - Psychischen Belastungen vorbeugen

  • Arbeitsschutz im Blick: Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen
  • Ansätze zum betrieblichen Stressmanagement

    Methodik

    Dieser Seminartag besteht aus einem Wechsel von

    • Gesprächsrunden mit thematischen Impulsen sowie
    • praktischen Übungen in Einzel- und Gruppenarbeit.

    Zielgruppe: Führungskräfte
    Teilnehmerzahl: max. 12
    Dauer: 1 Tag

    Seminar anfragen

    Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.