Seminare Stressmanagement

Leistungs- und Zeitdruck, steigende Verantwortung, Konflikte am Arbeitsplatz, Konkurrenzdruck, Arbeitsplatzunsicherheit- die Ursachen sind vielfältig: Stress im Berufsleben ist an der Tagesordnung.

Auch die Reaktionen sind sehr individuell: Hektik, nicht mehr zur Ruhe kommen, emotionale Reaktionen wie Depression und Angst, Störungen des Immunsystems, erhöhter Blutdruck, psychosomatische Beschwerden wie Kopf-, Muskel-, Magenschmerzen, Schlafbeschwerden, Burn-out. Chronischer Stress macht krank.

Doch es gibt effektive Wege vorzubeugen und aktiv gegen Stress anzugehen. In diesem Training werden Sie ein grundlegendes Verständnis von Stress und seiner biologischen Funktion bekommen sowie individuelle Möglichkeiten erlernen, Stress-Situationen gelassener zu erleben oder zu verhindern. Ziel ist die Analyse und Ausarbeitung adäquater individueller Bewältigungsstrategieen, die an drei Bereichen ansetzen: den Stressoren selbst, der Stress verstärkenden Einstellung und Denkweise, und den individuellen Verhaltensweisen. Weiterer Bestandteil sind praktische Entspannungseinheiten (Atementspannung und wahlweise Autogenes Training oder Progressive Muskelentspannung).

Methodik: Kombination aus theoretischen Anteilen, praktischen Übungen und Gruppenarbeiten sowie Bewegungseinheiten und Entspannungsübungen.

Zielgruppe: Mitarbeiter/Führungskräfte
Teilnehmerzahl: max. 12
Dauer: 1 Tag

Seminar anfragen

Fragen Sie auch nach Angeboten für Vorträge zum Thema Stressmanagement!

Offene Termine

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.