Endrecherche Endgame - Wie gehen Superhelden mit Krisen um?

Nachdem ich mich in den letzten Monaten bekanntermaßen in die Tiefen des Superhelden-Universums gewagt habe (nur aus Recherchegründen für den Superhelden-Vortrag natürlich!), durfte letztlich dieser Film nicht fehlen, der Abschluss einer Superhelden-Ära, die sich mit 22 Filmen über die letzten 11 Jahre erstreckt und auf bestem Wege ist, der erfolgreichste Kinofilm aller Zeiten zu werden. Und bei weitem habe ich auf der Suche nach tauglichen Superheldengeschichten und Charakteren nicht überall brauchbares Material gefunden. In der Verfilmung eines sehr bekannten Wassermanns z.B. fand ich nicht mehr als zugegeben sehr wichtige Hinweise auf die Vermüllung der Meere durch den Menschen, und wenn Klimaschutz mein Vortragsthema wäre: hervorragender Film!
Aber liebe Marvel-, Avengers- und MCU-Begeisterte, ich kann euch beruhigen: Endgame wird seinen verdienten Platz im Superhelden-Vortrag finden.
Solltet ihr also ein Fan von Iron Man, Spiderman, den Guardians of the Galaxy und Co. sein, und solltet ihr hin und wieder Stress haben, dann freue ich mich, wenn ihr den Weg in meinen Vortrag findet, um euch auf amüsante Art und Weise ein paar Tipps zum Umgang mit Stress und Belastungssituationen abzuholen. Bis dahin darf man schon einmal rätseln, von wem folgendes Zitat stammt...:

"Wir messen einen Helden daran, wie gut es ihm gelingt zu sein, wie er wirklich ist."

Am 05.09.2019 gibt es die Möglichkeit, den Vortrag beim offenen Meet & Greet, der Eröffnungsveranstaltung der Sommerakademie in Mönchengladbach, zu hören.

Bis bald im Superhelden-Vortrag!

Newsletter bestellen


Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.