Look inside!

Die Arbeit als firmenintere Trainerin ist ja häufig nach außen nicht wirklich sichtbar. Man fährt heute in Firma X, übermorgen in Firma Y. Dazwischen bereitet man seine Veranstaltungen vor oder nach und macht den üblichen Bürokram. Inzwischen kann dann theoretisch zwar jeder in den diversen sozialen Medien zeigen, was er/sie beruflich macht. Aber meine Erfahrung ist nach wie vor die, dass viele Firmen das Thema Psychische Gesundheit mit einem gewissen Fingerspitzengefühl angehen und anonym bleiben wollen. Verständlicherweise und gut so. Deswegen sieht man auf der Pausenraum-Webseite auch nur selten Bildmaterial mit Blick ins Innere der Unternehmen, auch wenn das für interessierte Firmen natürlich sehr hilfreich wäre. Denn natürlich möchte man als Firma auch nicht die Katze im Sack kaufen und wissen, ob man einen Experten bucht.

Die Quantität meiner Tätigkeit dagegen ist durchaus transparent, deswegen habe ich heute einfach mal im Kalender geblättert und gezählt. Im Jahr 2018 stehen allein 35 firmeninterne Resilienzseminare in meinem Kalender, DAS Wunschthema zur Zeit. Und es folgen immer noch Anfragen für den schon ausgebuchten Herbst. Dazu tummeln sich Seminare und Vorträge zu den Themen Stressmanagement, Gesund Führen, Glück.
Auf Grund dieser vielen firmeninternen Tätigkeiten dieses Jahr sind leider die offenen Termine in 2018 (u.a. die Pausenraum Trainingstage) zu kurz gekommen (der eigene Pausenraum braucht schließlich auch Beachtung ;-) ). Das soll sich zum kommenden Jahr wieder ändern. Offene Seminartermine für die Winter-Location Mintrops Stadthotel in Essen sind in Planung.

Also, kommen Sie doch 2019 auch in den Pausenraum.
Sie befinden sich in guten Händen und bester Gesellschaft!

Frau Kaczerowski hat innerhalb kürzester Zeit 21 fremde Menschen erreicht und für das Thema sensibilisiert. Die Vortragsweise war sehr angenehm, der Inhalt spannend. Für ein so komplexes Thema in begrenztem Zeitrahmen: TOP!

Sehr interessante Veranstaltung mit einer äußerst engagierten Trainerin.

Mir hat vor allem das starke, spürbare Engagement der Trainerin gefallen!

Foto: Pixabay

Newsletter bestellen


Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.