Willkommen im Essener Pausenraum!

Ich helfe Unternehmen, die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Belegschaft zu erhalten.

Nach beruflichen Stationen in der psychosomatischen Forschung und in einer Unternehmensberatung im Ruhrgebiet bahnte sich der richtige Weg an: Zielgerichtet in die Betriebliche Gesundheitsförderung, also an den Ort, der so oft erhebliche Stress- und Belastungsfaktoren für Menschen mit sich bringt. Gesundheit erhalten war und ist das Ziel! Und seit nunmehr 14 Jahren ist die psychische Gesundheit von Menschen am Arbeitsplatz mein Spezialgebiet. 

Den „Pausenraum“ kennen wir alle als Ort für die Erholung zwischendurch, zum Abschalten, Durchatmen, und schnell ein bißchen neue Energie tanken. Und er kann der bewusste Rückzugsort sein, um fernab des Alltags neue Lösungsideen und Impulse zu bekommen. Gesundheit ist zudem ein höchst persönliches Thema. Und so finden meine eigenen Veranstaltungen immer an schönen und entspannten Orten fernab des städtischen Trubels und des beruflichen Alltags statt. Und auch thematisch bleiben wir immer nah am „Pausenraum“: Der Umgang mit Stress, die Stärkung der eigenen Resilienz, sowie ein besonderer Fokus auf die Gesundheit im Führungsalltag sind meine Themen. In alle Angebote fließt meine Expertise als ausgebildete Entspannungstrainerin ein.

Ob in firmeninternen Seminaren, Workshops oder Vorträgen - der Pausenraum hilft beim Imagewechsel: Modern, pragmatisch, gleichzeitig menschlich persönlich und in lockerer, ungezwungener Atmosphäre hole ich Sie und Ihre MitarbeiterInnen in Sachen psychischer Gesundheit ab!

Bis bald im Pausenraum,
Melanie Kaczerowski 

Angebotsübersicht zum download

Publikationen

  • Kaczerowski, M. (2016). Gelassen bleiben im Stress!  In: Eßer, A. & Kröpke, H.: Tutorienarbeit im Diskurs III. Qualifizierung für die Zukunft. Schriften zur allgemeinen Hochschuldidaktik, Band 2, Tagungsband. Münster, WTM Verlag. 
  • Kaluza, G. & Kaczerowski, M. (2013). Train the Trainer-Schulungskonzept und Beratungsmaterialien zum Thema Motivierende Gesprächsführung für Berater in der Selbsthilfe.
  • Kaczerowski, M. & Kuhnert, P. (2011). Förderung der psychischen Gesundheit bei Erwerbslosen. Ein Leitfaden. LIGA.Praxis 4. Landesinstitut für Gesundheit und Arbeit des Landes Nordrhein-Westfalen.
  • Kaczerowski, M. & Kuhnert, P. (2008). Mehr als nur "schwer vermittelbar". Handwerkszeug für motivierende Einzelgespräche zur psychischen Stabilisierung von arbeitslosen Menschen. Unveröffentlichter Bericht der Technischen Universität Dortmund für das BMAS.
  • Kaczerowski, M. & Kuhnert, P. (2008). Mehr als nur „schwer vermittelbar“. Einzelberatung innerhalb von Stabilisierenden Gruppen. In: Kuhnert, P.: Handbuch Stabilisierende Gruppen. Ein Praxisratgeber für die Einzel- und Gruppenberatung mit ALG-II-Empfängern. Dortmund: Technische Universität.
  • Kaczerowski, M. et al. (2007). Gesund & fit bleiben - Praxisratgeber zur Gesundheitsförderung bei Langzeitarbeitslosen 50plus (2007). Frankfurt/Oder: Deutsche Angestellten Akademie.
  • Kaczerowski, M. & Kaczerowski, S. (2007). Wellnesshotels zum Verlieben. books&friends
  • Kaczerowski, M., Schwamberger, A. & Stützer, S. (2005): Wellnesshotels zum Verlieben für Familien. books&friends

Profil

Expertin für Psychische Gesundheit im Unternehmen
seit 14 Jahren

Freiberufliche Personaltrainerin
seit 20 Jahren

Qualifikation

Diplompsychologin

Fotografie als Analyse- und Entwicklungstool
(Praxisfeld GmbH/WSFB Beratergruppe Wiesbaden)

Angewandte Gesundheitspsychologie
(Prof. Dr. Gert Kaluza, GKM Marburg)

Trainerin für multimodale Stressbewältigung nach § 20 SGB V
("Gelassen und sicher im Stress")

Motivierende Gesprächsführung
(nach Miller & Rollnick)

Entspannungstraining
(Progressive Muskelentspannung und Autogenes Training)

Kooperationspartner

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.